Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#413526 Apotheken- Medikamentenfrage. (ot.haushalt)

verfaßt von Pahoo, bei Ingelheim, 15.07.2017, 12:03:24

Ich denke, das ist grundsätzlich eine gute Sache, hilft es doch Kosten zu senken und den Wettbewerb unter den Medikamentenherstellern anzukurbeln.
Nur sollte das für den Kunden - da gebe ich dir Recht - nicht mit langen Wartezeiten und "Zweitanfahrten" verbunden sein.

> Von der Apothekerin kam auch der Tipp für manche Medikamente ein
> Privatrezept ausstellen zu lassen, weil die gesetzliche Zuzahlung bei
> bestimmten Medikamenten höher sei als der Verkaufspreis.

Ich habe das andersherum erlebt: für ein verschreibungspflichtiges Schmerzgel mit Privatrezept hätte ich 12 Euro zahlen sollen. Der Apotheker gab dann den Tipp, dass es das Gel auch in freiverkäuflicher Variante mit gleicher Wirkstoffkonzentration für 9 Euro gibt. Da habe ich natürlich das Rezept schnell zerknüllt.

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
27784 Beiträge in 2169 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1203 registrierte Benutzer, 44 User online (5 User, 39 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^