Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#421196

Onkel P.

04.02.2018, 17:13:43

Arbeitsspeicher (pc.hardware)

Hallo,
so 3 Wochen nach Ablauf der 2 jährigen Gewährleistung meines 8GB Corsair Arbeitsspeicherws stellt Memtest Fehler fest,son Mist! Mit einer Kulanzregelung beim shop rechne ich nicht, so wollte ich eine mögliche Herstellergarantie in Anspruch nehmen. Durch das was die Suchmaschinen über Corsair + Garantie so hergibt hab ich mich durchgeklickt, es scheint mir das in so einem Fall "Schluss mit einfach" ist, und es keine gewährleistungsähnliche, übersichtliche Abwicklung gibt. Ist das so oder habe ich etwas übersehen?
mfG
Onkel P.

#421199

RoyMurphy

Tübingen,
04.02.2018, 17:38:47

@ Onkel P.

Arbeitsspeicher

> Hallo,
> so 3 Wochen nach Ablauf der 2 jährigen Gewährleistung meines 8GB
> Corsair Arbeitsspeicherws stellt Memtest Fehler fest,son Mist! Mit
> einer Kulanzregelung beim shop rechne ich nicht, so wollte ich eine
> mögliche Herstellergarantie in Anspruch nehmen. Durch das was die
> Suchmaschinen über Corsair + Garantie so hergibt hab ich mich
> durchgeklickt, es scheint mir das in so einem Fall "Schluss mit einfach"
> ist, und es keine gewährleistungsähnliche, übersichtliche Abwicklung gibt.
> Ist das so oder habe ich etwas übersehen?

Zuweilen ist "Kulanz" das Zauberwort, wenn die gesetzliche Gewährleistung kurz vor dem Schadensfall abgelaufen ist. Markenhersteller, aber auch manche kundentreueschätzenden Händler beziehen Kulanzmaßnahmen in ihre Preiskalkulation ein.

Btw.: Mein Sohn ließ sich per Amazon eine Corsair-Gamingtastatur mit LED-Beleuchtung liefern, die bereits beim ersten Einsatz flackerte und beliebig herumfunzelte. Einen Tag nach der Online-Reklamation brachte der DHL-Bote das Umtauschgerät, für die Rücksendung des Havaristen wurden 30 Tage eingeräumt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Das Alte auf eine neue Weise tun - das ist Innovation.
Joseph Alois Schumpeter
> Also, macht's GUT! Merkel, Schulz & Company!

#421205

Hackertomm

04.02.2018, 18:53:33

@ Onkel P.

Arbeitsspeicher

Ist der Speicher tatsächlich Defekt, also kam es da sonst irgendwie zu Ausfällen?
Oder zeigt da nur Memtest was an?

--
[image]

#421208

RoyMurphy

Tübingen,
04.02.2018, 19:07:54

@ Onkel P.

Arbeitsspeicher

> Ist das so oder habe ich etwas übersehen?

Noch 'ne Idee: Einen neuen PC ließ ich vor Ort beim Händler probelaufen => Test bestanden.
Zuhause aufgebaut und eingeschaltet => nichts ging.
Also zurück zum Händler und reklamiert. Er nahm mich sogar mit in die Werkstatt, öffnete das Gehäuse und drückte kurz auf die Speicherriegel, die tatsächlich während des Transports etwa 1 mm aus dem Sockel geschüttelt worden waren. Das war's dann für den Rest dieses PC-Lebens.
Dennoch konnte ich den feixenden Händler noch peinlich berühren, denn der Rechner wurde auffallend schnell warm: Mit der Papierschnitzelmethode konnte ich nachweisen, dass der Netzteillüfter verkehrt herum eingebaut worden war, statt ausblasend in einsaugender Manier, wodurch natürlich die Drehzahlregulierung deaktiviert wurde und der Hitzestau wegen des nun dem Luftstrom entgegen wirkenden Gehäusefrontlüfters unausbleiblich war.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Das Alte auf eine neue Weise tun - das ist Innovation.
Joseph Alois Schumpeter
> Also, macht's GUT! Merkel, Schulz & Company!

#421211

Onkel P.

04.02.2018, 20:33:06

@ Hackertomm

Arbeitsspeicher

Danke für Eure Antworten, und ja, in letzter Zeit hat es beim online spielen hin und wieder crashes mit
Hinweisen zu Speicherfehlern gegeben. Nun, kann ja mal vokommen dachte ich ... aber nachdem sich das häufte habe ich den MemTest 3Std laufen lassen, Ergebnis: >200 Errors. Ob das nun viel ist oder wenig, weiß ich nicht.
Roys Hinweis doch auf den Kulanzweg zu setzen habe ich mal befolgt und ne freundliche Mail verschickt... mal sehen ob was geht.
mfG
Onkel P.

#421212

bender

Strasshof an der Nordbahn,
04.02.2018, 20:42:05

@ Onkel P.

Arbeitsspeicher

Normalerweise hätte ich gesagt "Tu Dir das nicht an und kauf einfach nen neuen Riegel!". Aber dann las ich das hier. Wenn Du das über Kulanz lösen kannst, versuchs mal.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#421214

Onkel P.

04.02.2018, 21:01:01

@ bender

Arbeitsspeicher

Hallo bender,
beim Suchen nach einem Corsair Kontakt zur Abwicklung einer mgl. Herstellergarantie lande ich über Holland in den USA. Zum Thema Herstellergarantie um eine Erfahrung reicher.
Vor 2 Jahren hat mich der Riegel 40.- gekostet, heute bei 75€.
mfG
Onkel P.

#421216

Hackertomm

04.02.2018, 23:06:14

@ Onkel P.

Arbeitsspeicher

> Danke für Eure Antworten, und ja, in letzter Zeit hat es beim online
> spielen hin und wieder crashes mit
> Hinweisen zu Speicherfehlern gegeben. Nun, kann ja mal vokommen dachte ich
> ... aber nachdem sich das häufte habe ich den MemTest 3Std laufen lassen,
> Ergebnis: >200 Errors. Ob das nun viel ist oder wenig, weiß ich nicht.
> Roys Hinweis doch auf den Kulanzweg zu setzen habe ich mal befolgt und ne
> freundliche Mail verschickt... mal sehen ob was geht.

Warum sollte da nix gehen?

Auf der Seite erfährst genaueres zum Ablauf.

Auch folgender Absatz dürfte dich freuen:

"DRAM-Module
DRAM-Module sind mit einer Garantie für die Produktlebensdauer ausgestattet"

Dürfte zwar für dein älteres Modul noch nicht gelten, aber wer weiß, evtl. sind die so kulant.

--
[image]

#421218

baermaus zur Homepage von baermaus

Wien,
04.02.2018, 23:26:59

@ Onkel P.

Arbeitsspeicher

Warum einfach, wenn es kompliziert auch geht...

In so einem Fall würde ich nicht google, sondern den Hersteller als ersten Anlaufpunkt wählen!

Ich hatte schon mal einen Garantiefall bei Corsair. Da ging es um einen USB-Stick, der anstandslos getauscht wurde. Dazu musste ich mir glaub ich einen Account anlegen. Wie die weitere Vorgehensweise war, weiss ich aber nimmer.
https://sso.corsair.com/idp/AuthnEngine#/authn

Arbeitsspeicher namhafter Hersteller haben doch relativ lange Garantie.

Michael

--
...Ich weiss, dass ich nichts weiss... aber damit weiss ich ja schon was...
[image]

#421235

me3

Dohma,
05.02.2018, 18:35:22

@ Onkel P.

Arbeitsspeicher

Melde dich im Corsair Supportforum an. Ist zwar im amerikanischen Forum, dieser Teil ist aber deutschsprachig. Hier sind Supportmitarbeiter von Corsair (z.B. @Bluebeard) unterwegs. Die können dir bestimmt besser helfen.

me3

#421624

Onkel P.

17.02.2018, 22:20:33

@ me3

Arbeitsspeicher

> Melde dich im
> Corsair
> Supportforum an. Ist zwar im amerikanischen Forum, dieser Teil ist
> aber deutschsprachig. Hier sind Supportmitarbeiter von Corsair (z.B.
> @Bluebeard) unterwegs. Die können dir bestimmt besser helfen.
>
> me3
danke für den Hinweis, etwas spät von mir habs aber nicht vergessen. Die "Kulanzkarte" beim shop hat leider nicht gestochen. Ich habe bei Corsair inzwischen eine RMA und hoffe auf einen Tausch.
mfG
Onkel P.

zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
31613 Beiträge in 2438 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1216 registrierte Benutzer, 64 User online (1 User, 63 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^