Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#420351

fuchsi zur Homepage von fuchsi

11.01.2018, 12:33:18

Trombosespritzen. (nt.netz-treff)

Mögt Ihr das auch nicht. Selber Spritzen geben.
Muss halt sein.

Mein linker Oberschenkel ist schon ganz blau. Irgendwas mache ich wohl falsch.....
Und in den Bauch mag ich mich nicht selber spritzen.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#420356

bender

Strasshof an der Nordbahn,
11.01.2018, 13:03:45

@ fuchsi

Trombosespritzen.

> Mögt Ihr das auch nicht. Selber Spritzen geben.
> Muss halt sein.
>
> Mein linker Oberschenkel ist schon ganz blau. Irgendwas mache ich wohl
> falsch.....
> Und in den Bauch mag ich mich nicht selber spritzen.

Hatte letztens auch das Vergnügen, hab aber den Bauch genommen. Der Trick ist, nach der Injektion ca. eine Minute auf die Stelle Druck auszuüben (mit dem Tupfer), dann wirds nicht so blau hinterher.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420358

Othello

11.01.2018, 13:14:39

@ fuchsi

Trombosespritzen.

> Mein linker Oberschenkel ist schon ganz blau. Irgendwas mache ich wohl falsch...
Das Fettgewebe ist wesentlich dünner als am Bauch. Dadurch kommt die Spritze näher an das Muskelgewebe, und es können Blutgefäße beschädigt werden, was zu kleinen Blutergüssen führt.

> Und in den Bauch mag ich mich nicht selber spritzen.
Wäre aber besser und mit weniger Schmerz verbunden. Fettgewebe leicht zu einem Berg zusammendrücken und senkrecht (nicht schräg!) einstechen.

#420359

Adi G.

11.01.2018, 13:15:56
(editiert von Adi G., 11.01.2018, 13:16:14)

@ fuchsi

Trombosespritzen. (ed)

> Mögt Ihr das auch nicht. Selber Spritzen geben.
> Muss halt sein.
>
> Mein linker Oberschenkel ist schon ganz blau. Irgendwas mache ich wohl
> falsch.....
> Und in den Bauch mag ich mich nicht selber spritzen.
Ist doch an sich besser und leichter. 1,5cm hohe Falte mit Daumen und Zeigefinger bilden und senkrecht von oben einstechen und langsam mit Gefühl einspritzen.
[ Bin allerdings in diesem Fall Theoretiker, hatte mit so etwas noch nichts
persönlich zu tun.]

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#420360

Adi G.

11.01.2018, 13:18:50

@ Othello

Trombosespritzen.

> > Mein linker Oberschenkel ist schon ganz blau. Irgendwas mache ich wohl
> falsch...
> Das Fettgewebe ist wesentlich dünner als am Bauch. Dadurch kommt die
> Spritze näher an das Muskelgewebe, und es können Blutgefäße beschädigt
> werden, was zu kleinen Blutergüssen führt.
Gute Antwort erklärt das sehr schön!
Also, Fuchsi, ran den den(Bauch)Speck.
> > Und in den Bauch mag ich mich nicht selber spritzen.
> Wäre aber besser und mit weniger Schmerz verbunden. Fettgewebe leicht zu
> einem Berg zusammendrücken und senkrecht (nicht schräg!) einstechen.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#420361

stefan66 zur Homepage von stefan66

11.01.2018, 14:06:39

@ fuchsi

Trombosespritzen.

> Mögt Ihr das auch nicht. Selber Spritzen geben.
> Muss halt sein.

Hahaha...ich erinnere mich an meinen Knöchelbruch. Die Thrombosespritzen musste meine Frau setzen. Ich habe das nicht geschafft. Was habe ich, letztlich grundlos, gejault und Theater gemacht...  :-D
Aber ansonsten bin ich ein ganzer Kerl (außer beim Zahnarzt)...  :cool:

--
"Vertan",
sprach der Hahn,
und stieg von der Ente.

#420363

Hackertomm

11.01.2018, 14:48:07

@ fuchsi

Trombosespritzen.

Wo ist da das Problem?
Ich muss jeden Tag Insulin in die Bauchdecke spritzen!
Mit der richtigen Kanüle und dem richtigen Ort (Bauchfalte) tut das 1. nicht weh, 2. blutet es nicht mal.
Welche Kanülen sind den auf den Trombosespritzchen drauf?
Oberschenkel ist ganz schlecht, am Bauchneben dem Nabel die Bauchfalte, da ist ideal.
Die Falte etwas zusammendrücken und rein damit, fertig.

--
[image]

#420364

Hackertomm

11.01.2018, 15:03:33

@ fuchsi

Trombosespritzen.

Hier gibt es ein paar Anleitungen dazu!

--
[image]

#420366

MaPa

11.01.2018, 15:40:04
(editiert von MaPa, 11.01.2018, 15:40:43)

@ fuchsi

Trombosespritzen. (ed)

Hallo fuchsi,
keine Ahnung ob ich das richtig mache, ich setze die in den Bauch Eine dicke Falte zusammengequetscht Spritze rein dann lasse ich die Falte los und drücke langsam die Flüssigkeit rein.
Gab bis jetzt keine blauen Flecken.
Gute Besserung
Netter Gruß von MaPa

#420367

Johann zur Homepage von Johann

Köln,
11.01.2018, 15:51:52
(editiert von Johann, 11.01.2018, 15:59:25)

@ stefan66

Thrombosespritzen. (ed)

> Hahaha...ich erinnere mich an meinen Knöchelbruch. Die Thrombosespritzen
> musste meine Frau setzen. Ich habe das nicht geschafft.

Als ich den Fuß gebrochen hatte kam ich mit dem Pack Spritzen nach Hause und habe mehrere Stunden gesessen und mit mir gehadert, ich habe mich anfangs auch nicht getraut mich selbst zu spritzen :)
Wie aber bereits etliche schrieben: Bein ist eine schlechte Stelle, bekam ich fast gar nicht die Spritze abgedrückt und weh tat das auch. Daher besser Bauchfalte zusammendrücken, die kleine Kanüle senkrecht einstechen, abdrücken, fertig. Kein Schmerz, kein Bluterguss, alles prima. Mein Gott, was hatte ich mich da zuerst angestellt... als erwachsener Mann.
Die im Krankenhaus sagten mir, ich solle das in's Bein machen aber die PTA in der Apotheke sagte, das wäre ungünstig und zeigte mir, wie man das am Bauch macht, das war prima. Die hat mir übrigens auch die Thrombosespritzen mit ganz kleiner Kanüle bestellt, weil ich nicht so dickes Bauchfett habe.
Seitdem habe ich mit derlei Injektionen kein Problem mehr, habe anfangs sogar meine Frau gespritzt, als sie auch diese Injektionen brauchte und sich nicht traute.

--
[image]

#420368

Othello

11.01.2018, 16:04:02

@ fuchsi

T(h)rombosespritzen

Ich will dem Arzt nicht ins Handwerk pfuschen, aber trotzdem noch eine Anmerkung:

Ich hatte vor einem halben Jahr auch eine Thrombose. Ich musste etwa 10 Tage Heparin spritzen, dann habe ich noch etwa 3 Monate Tabletten einnehmen müssen.
Xarelto
Jedenfalls bequemer und billiger (bzw. nicht ganz so teuer) wie Heparin-Spritzen. Für Dauermedikation aber immer noch zu teuer, da kein therapeutischer Vorteil gegenüber Marcumar.

Die echte Sparlösung wäre Marcumar, was aber regelmäßige Kontrolluntersuchungen erfordert.

#420370

fuchsi zur Homepage von fuchsi

11.01.2018, 17:13:38

@ Othello

T(h)rombosespritzen

Du hast es dann ja NACH einer Thronbose spritzen müssen, oder?

Ich nehme das Zeug vorbeugend, da ich wieder einmal 'patschert' war.

Heißt Lovenox. Muss ich mir täglich spritzen.
Obwohl ich hatte schon viele Gips Beeinschränkungen, und noch nie eine Thrombose deswegen.
Halte ich nur für übervorsichtig.


PS: habe gerade einen knöchernen Kreuzbandausriß, Seitenband- und Miniskuseinriß.

Blöde. Aber nächste Woche gehe ich trotz Schiene wieder arbeiten. Sitze ja nur vorm Computer.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#420371

fuchsi zur Homepage von fuchsi

11.01.2018, 17:23:38

@ Othello

T(h)rombosespritzen

> billiger (bzw. nicht ganz so teuer)

Auf Kosten habe ich noch nie geschaut. Zahlt ja eh die Krankenkasse.

Da ich ab Montag trotz Schiene wieder arbeiten gehe, ist auch meine Vorladung der Gebietskrankenkasse zur medizinischen Begutachtung nächste Woche hinfällig.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#420375

Hausdoc

Green Cottage,
11.01.2018, 18:50:33

@ fuchsi

Trombosespritzen.

> Mögt Ihr das auch nicht. Selber Spritzen geben.
> Muss halt sein.
>
> Mein linker Oberschenkel ist schon ganz blau. Irgendwas mache ich wohl
> falsch.....
> Und in den Bauch mag ich mich nicht selber spritzen.

Die Wampe... Biermuskel..... zwischen 2 Finger nehmen und hier beherzt einstechen.
So kannst du auch 2 Wiochen lang die selbe Stelle verwenden

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#420377

bender

Strasshof an der Nordbahn,
11.01.2018, 21:25:03

@ fuchsi

T(h)rombosespritzen

> Du hast es dann ja NACH einer Thronbose spritzen müssen, oder?
>
> Ich nehme das Zeug vorbeugend, da ich wieder einmal 'patschert' war.
>
> Heißt Lovenox. Muss ich mir täglich spritzen.
> Obwohl ich hatte schon viele Gips Beeinschränkungen, und noch nie eine
> Thrombose deswegen.
> Halte ich nur für übervorsichtig.
>
>
> PS: habe gerade einen knöchernen Kreuzbandausriß, Seitenband- und
> Miniskuseinriß.
>
> Blöde. Aber nächste Woche gehe ich trotz Schiene wieder arbeiten. Sitze ja
> nur vorm Computer.

Lovenox kenn ich. Hatte eine Venenentzündung im rechten Bein und durfte mir das Zeug auch reinjagen. Bauch ist wirklich gescheiter als Oberschenkel, probiers bitte mal aus.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#420379

Othello

11.01.2018, 22:34:17

@ fuchsi

T(h)rombosespritzen

> Du hast es dann ja NACH einer Thronbose spritzen müssen, oder?

> Ich nehme das Zeug vorbeugend, da ich wieder einmal 'patschert' war.

Auch in diesem Fall wäre IMHO eine orale Prophylaxe möglich, falls diese länger als 1 bis 2 Wochen notwendig ist. Kleinste Packungsgröße bei Xarelto ist 14 Stück (bei 15 oder 20 mg Wirkstoff).

#420383

Howie

11.01.2018, 23:25:45

@ fuchsi

Trombosespritzen.

Bauchfalte erscheint mir auch die bessere Alternative zu sein. Für irgendwas müssen die Sixpacks ja gut sein.  ;-)
Und diese Jungs würden mit Sicherheit die größeren Probleme haben...

--
Viele Grüße
Howie

_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
30494 Beiträge in 2343 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1208 registrierte Benutzer, 55 User online (4 User, 51 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^