Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#418431

Peggy zur Homepage von Peggy

01.12.2017, 11:47:59

Windows 7 - wie Key herausfinden (pc.windows)

Wie kann man eigentlich aus einem installierten Windows den Key herausbekommen?

Da der alte PC doch wieder Lebenszeichen von sich gibt, würde ich die Windows-7-Platte austauschen. Möchte aber gerne neu installieren und nicht nur den alten Klon drauftun, weil dort ein wichtiges Programm nicht lief, was eigentlich sollte (habe das dann immer mit XP betreiben müssen). Und ich finde die 2010 gekaufte Original-CD samt Umschlag mit Key nicht mehr. (CD kann ich ja von woanders nehmen.)


Wäre es - als Reserveoption - möglich, einen Key von einem alten (= kaputten) Laptop zu verwenden, welcher vorinstalliert war? (Pickerl mit Key ist ja drauf.)


Gruß von Peggy

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418437

Manfred H

01.12.2017, 12:41:20

@ Peggy

Windows 7 - wie Key herausfinden

> Wie kann man eigentlich aus einem installierten Windows den Key
> herausbekommen?
>
> Da der alte PC doch wieder Lebenszeichen von sich gibt, würde ich die
> Windows-7-Platte austauschen. Möchte aber gerne neu installieren und nicht
> nur den alten Klon drauftun, weil dort ein wichtiges Programm nicht lief,
> was eigentlich sollte (habe das dann immer mit XP betreiben müssen). Und
> ich finde die 2010 gekaufte Original-CD samt Umschlag mit Key nicht mehr.
> (CD kann ich ja von woanders nehmen.)

https://www.heise.de/download/product/licensecrawler-57346




>
>
> Wäre es - als Reserveoption - möglich, einen Key von einem alten (=
> kaputten) Laptop zu verwenden, welcher vorinstalliert war? (Pickerl mit Key
> ist ja drauf.)

Ja.


Grße
Manfred H

--
Klaus Major Heuser Band Live 2,5Std / youtube: VZMrq656wYI

#418439

DomiAleman zur Homepage von DomiAleman

01.12.2017, 12:44:13

@ Peggy

Windows 7 - wie Key herausfinden

Windows 7 keys gibts ab 2.- Euro im eBay.

Ansonsten mal nach Win7 Key Finder oder Key recovery googeln.

DoMi

--
[image]

#418440

Peggy zur Homepage von Peggy

01.12.2017, 12:53:00

@ Manfred H

Key finden - Hilfsprogramme

Danke.

Habe da nun inzwischen auch noch einige Hilfsprogramme gegooglet:

- My Key Finder

- Magical Jelly Bean Keyfinder

- Windows Product Key Viewer

Gibt es da eurerseits Erfahrungen damit? Der zweitgenannte soll ja für alle Programme funktionieren (?!?). Vor einer Neuinstallation nicht gerade sinnlos. Gibt's Haken?

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418445

sansnom

01.12.2017, 13:43:26

@ Peggy

Key finden - Hilfsprogramme

Beachte den Text ganz unten!

Jelly

#418474

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
01.12.2017, 22:19:29

@ Peggy

Windows 7 - wie Key herausfinden

> Wäre es - als Reserveoption - möglich, einen Key von einem alten (=
> kaputten) Laptop zu verwenden, welcher vorinstalliert war? (Pickerl mit Key
> ist ja drauf.)

Ja eben! War nicht bei Windows 7 noch der Key auf diesem Bäpper gestanden?

Gruß karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#418482

bender

Strasshof an der Nordbahn,
02.12.2017, 13:10:11

@ Karsten Meyer

Windows 7 - wie Key herausfinden

> Ja eben! War nicht bei Windows 7 noch der Key auf diesem Bäpper gestanden?

Ja, war er. Aber oft war bei vorinstallierten Win7 ein ganz anderer Key verwendet worden. Ich hab mal versucht, mit einer OEM-Win7-DVD von Dell auf Nicht-Dell-Hardware Win7 zu aktivieren. Mit einem Key, der auf einem Dell-Gerät klebte. Ging nicht. Da dürfte wohl noch was anderes nicht gepasst haben, irgendeine BIOS-Abfrage oder so.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#418483

Hackertomm

02.12.2017, 13:22:52

@ bender

Windows 7 - wie Key herausfinden

> Ja, war er. Aber oft war bei vorinstallierten Win7 ein ganz anderer Key
> verwendet worden. Ich hab mal versucht, mit einer OEM-Win7-DVD von Dell auf
> Nicht-Dell-Hardware Win7 zu aktivieren. Mit einem Key, der auf einem
> Dell-Gerät klebte. Ging nicht. Da dürfte wohl noch was anderes nicht
> gepasst haben, irgendeine BIOS-Abfrage oder so.

War aber vor Win7 oder?
Denn bei Win98 war der Key noch mit einem Bios Eintrag verbundelt, den es dann nur in DELL Geräten gab.
Das wurde irgendwann mal angeprangert und glaube ich vom Gesetztgerber geändert, dass es nicht mehr so sein darf.

Ergo müsste dieser WIN7 Key auf einer anderen Maschine laufen.
Nur das "Branding" von DELL bzw. vom Hersteller ist drin, aber da bekommt man auch weg.
Ich habe damals 2 PCs mit sog. "OEM" Versionen von Windows 7 Installiert.
Denn die dafür vorgesehene "Refurbished"(vorgesehen für einen wiederaufbereiteten PC) Version von Windows 7 war sehr schwer zu bekommen.

--
[image]

#418485

bender

Strasshof an der Nordbahn,
02.12.2017, 14:04:06

@ Hackertomm

Windows 7 - wie Key herausfinden

> > Ja, war er. Aber oft war bei vorinstallierten Win7 ein ganz anderer Key
> > verwendet worden. Ich hab mal versucht, mit einer OEM-Win7-DVD von Dell
> auf
> > Nicht-Dell-Hardware Win7 zu aktivieren. Mit einem Key, der auf einem
> > Dell-Gerät klebte. Ging nicht. Da dürfte wohl noch was anderes nicht
> > gepasst haben, irgendeine BIOS-Abfrage oder so.
>
> War aber vor Win7 oder?

Nein.

> Denn bei Win98 war der Key noch mit einem Bios Eintrag verbundelt, den es
> dann nur in DELL Geräten gab.
> Das wurde irgendwann mal angeprangert und glaube ich vom Gesetztgerber
> geändert, dass es nicht mehr so sein darf.

Du redest jetzt von XP, oder?

>
> Ergo müsste dieser WIN7 Key auf einer anderen Maschine laufen.
> Nur das "Branding" von DELL bzw. vom Hersteller ist drin, aber da bekommt
> man auch weg.
> Ich habe damals 2 PCs mit sog. "OEM" Versionen von Windows 7 Installiert.
> Denn die dafür vorgesehene "Refurbished"(vorgesehen für einen
> wiederaufbereiteten PC) Version von Windows 7 war sehr schwer zu bekommen.

Das da oben waren meine Erfahrungen. Wie gesagt, bei mir hat es nicht geklappt mit dem Key vom Gehäuse.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#418488

Hackertomm

02.12.2017, 14:26:33

@ bender

Windows 7 - wie Key herausfinden

> Das da oben waren meine Erfahrungen. Wie gesagt, bei mir hat es nicht
> geklappt mit dem Key vom Gehäuse.

Normalerweise muss man OEM Versionen Telefonisch aktivieren.
Und es muss auch genau die Version Installiert sein, für die der Key ist!
Wenn es dann nicht klappt, könnte es sein, das der Key von jemand anderes benutzt wird.
Könnte auch sein, das du versucht hast mit dem Key eine "Nicht OEM" Version von Windows 7 freizuschalten.
Das ist ein kleiner Unterschied, eigentlich nur ein Eintrag in einer Startdatei, der aber vom Lizenz System ausgewertet wird.
Hängt mit dem Support zusammen, denn für OEM ist da dann der PC Hersteller zuständig, für richtig Versionen Microsoft.
Obwohl es dann trotzdem Support von MS gibt......
Alles nicht ganz sooo einfach mit dem Lizenzsystem, da blickt man kaum durch.

--
[image]

#418517

Peggy zur Homepage von Peggy

03.12.2017, 10:13:12

@ Hackertomm

Windows 7 - wie Key herausfinden

Es hat bei mir funktioniert, mit dem Key vom Gehäuse auf eben diesem Gerät mit einer anderen Win7-DVD ( wegen Servicepack) zu installieren (weil HD getauscht werden müsste). Die beigepackte DVD brauchte ja gar nicht einmal mehr aktiviert werden, war offenbar schon angepasst ans Gerät. (Habe nämlich damals gleich nach Kauf komplett neu installiert, weil soviel unnötiges Zeugs drauf war und nicht partitioniert.)
War beides schon zweimal so, bei unserem alten Laptop und auch für den unserer Tochter. Waren beide Medien.

Aber gilt der Key vom alten Laptop nun für anderen PC? Oder doch nicht?

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418527

sansnom

03.12.2017, 11:11:42
(editiert von sansnom, 03.12.2017, 11:12:56)

@ Peggy

Windows 7 - wie Key herausfinden (ed)

> Aber gilt der Key vom alten Laptop nun für anderen PC? Oder doch nicht?

Ich würde sagen, streng genommen, nicht!
Denn diese vorinstallierten OEM-Versionen wurden ja
vom Hersteller des Geräts installiert und sind auch nur in
Verbindung mit genau diesem Gerät gültig.
Selbst wenn du eine neutrale, gekaufte Win7 Version besitzen würdest,
hast du offiziell nur die Lizenz für genau einen PC.

Aber wenns funktioniert hat, dann ist es doch ok.
Ich denke nicht, dass sich Microsoft da noch gross Gedanken drum macht.
Weiss halt bloss nicht, ob du es nicht nach 30 Tagen aktivieren musst.

#418530

Hackertomm

03.12.2017, 11:31:04

@ Peggy

Windows 7 - wie Key herausfinden

Man könnte natürlich mit dem Key auch eine andere Installation auf einem anderen Gerät Freischalten, aber..
Legal ist es nicht, und die vorhandene Win7 Version muss zwingend auf dem Laptop vorher Deaktiviert werden.
Denn eine aktivierte Version lässt sich nur auf einem einzigen Gerät Freischalten, auf einem 2. Gerät wird da dann eine Meldung kommen das es nicht geht.
Aber WIN7 Versionen bekommt man im Net fast hinterhergeschmissen, wobei der Key, sofern er in "Hardware" vorliegt schon reicht.
Also als Aufkleber und nicht als Emailtext.
Damit lässt sich eine aktuelle WIN7 Version aktivieren und evtl. sogar diese auf WIN10 Updaten, wobei das nicht sicher ist.

--
[image]

#418531

sansnom

03.12.2017, 11:54:23

@ Hackertomm

Windows 7 - wie Key herausfinden

Aber diese Keys für "ein-paar-Euro-fünfzig"
sind doch auch Glückssache, oder?
Das sind doch dann auch "Bapperl" von schon
benutzten Geräten.........

#418544

Peggy zur Homepage von Peggy

03.12.2017, 13:26:45

@ Hackertomm

Windows 7 - wie Key herausfinden

Wahrscheinlich muss ich so vorgehen: neue Platte in alten PC (der momentan sogar läuft, aber ohne Internet, ginge aber mit Kabel). Dann Image des aktivierten Win7 drauf (hab ich Noch), Key auslesen, neu installieren.
Dann habe ich wesentlichen noch dasselbe Gerät.

Das sollte ja funktionieren, oder?


Btw: kann eine kaputte Platte eigentlich den Controller auf dem Mainboard schädigen???
(Mag naiv klingen, aber davon habe ich leider wirklich sehr wenig Ahnung.)

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418546

Peggy zur Homepage von Peggy

03.12.2017, 13:28:32

@ sansnom

Windows 7 - wie Key herausfinden

Funktioniert hat der Key ja auf demselben Gerät - wovon es eines zwischenzeitlich nicht mehr gibt. Und den würde ich gerne nehmen.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418549

Hackertomm

03.12.2017, 13:31:30

@ sansnom

Windows 7 - wie Key herausfinden

> Aber diese Keys für "ein-paar-Euro-fünfzig"
> sind doch auch Glückssache, oder?
> Das sind doch dann auch "Bapperl" von schon
> benutzten Geräten.........

Nicht immer, es gibt auch noch Neuware oder gute Gebrauchtware!
Zum Beispiel Link Link

--
[image]

#418551

sansnom

03.12.2017, 13:49:32
(editiert von sansnom, 03.12.2017, 13:50:29)

@ Peggy

Windows 7 - wie Key herausfinden (ed)

> Wahrscheinlich muss ich so vorgehen: neue Platte in alten PC (der momentan
> sogar läuft, aber ohne Internet, ginge aber mit Kabel). Dann Image des
> aktivierten Win7 drauf (hab ich Noch), Key auslesen, neu installieren.
> Dann habe ich wesentlichen noch dasselbe Gerät.
>
> Das sollte ja funktionieren, oder?
>
>
> Btw: kann eine kaputte Platte eigentlich den Controller auf dem Mainboard
> schädigen???
> (Mag naiv klingen, aber davon habe ich leider wirklich sehr wenig Ahnung.)

Also du willst den Win7-Key auslesen und dann auf dem selben Gerät auf einer
neuen Platte Win7 komplett neu installieren.
Das ist doch ok, trotzdem denke ich dass du es wieder aktivieren musst
nach spätestens 30 Tagen.
Aber es ist ja das gleiche Gerät, also sollte das problemlos gehen.
Ich verstehe die Neu-Installation trotzdem nicht, das Image stellt doch
alles wieder her.
Irgendwo hast du geschrieben, es geht um ein Programm, das in der Alt-Installation
nicht mehr lief.
Die Frage ist halt, ob es dann nach Neuinstalltion von Win7 läuft.
Aber du wirst schon deine Gründe haben..........

#418555

Peggy zur Homepage von Peggy

03.12.2017, 14:11:45
(editiert von Peggy, 03.12.2017, 14:16:18)

@ sansnom

Windows 7 - wie Key herausfinden (ed)

> > Btw: kann eine kaputte Platte eigentlich den Controller auf dem
> Mainboard
> > schädigen???
> > (Mag naiv klingen, aber davon habe ich leider wirklich sehr wenig
> Ahnung.)
>

> Ich verstehe die Neu-Installation trotzdem nicht, das Image stellt doch
> alles wieder her.
> Irgendwo hast du geschrieben, es geht um ein Programm, das in der
> Alt-Installation
> nicht mehr lief.
> Die Frage ist halt, ob es dann nach Neuinstalltion von Win7 läuft.
> Aber du wirst schon deine Gründe haben..........


Auf einem anderen PC mit derselben Version von Win7 lief das Programm problemlos und laut Herstellers muss es auch laufen. Vielleicht hab ich ja nur nach der Installation etwas verstellt oder deaktiviert, was wichtig für dieses Programm wäre?
Das kann/konnte ich ja nicht mehr nachvollziehen.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418577

baeuchlein

03.12.2017, 16:59:38

@ Peggy

kaputte Platte & Mainboard-Controller

> Btw: kann eine kaputte Platte eigentlich den Controller auf dem Mainboard
> schädigen???
> (Mag naiv klingen, aber davon habe ich leider wirklich sehr wenig Ahnung.)

Relativ unwahrscheinlich. Da müsste schon ein größerer Schaden in der Elektronik vorliegen. Kaputte Sektoren, Startprobleme und andere typische Alterserscheinungen, die man per S.M.A.R.T. so sieht, schädigen hingegen normalerweise nichts außer der eh schon darunter leidenden Platte.

#418581

Peggy zur Homepage von Peggy

03.12.2017, 18:08:30

@ baeuchlein

kaputte Platte & Mainboard-Controller

> > Btw: kann eine kaputte Platte eigentlich den Controller auf dem
> Mainboard
> > schädigen???
> > (Mag naiv klingen, aber davon habe ich leider wirklich sehr wenig
> Ahnung.)
>
> Relativ unwahrscheinlich. Da müsste schon ein größerer Schaden in der
> Elektronik vorliegen. Kaputte Sektoren, Startprobleme und andere typische
> Alterserscheinungen, die man per S.M.A.R.T. so sieht, schädigen hingegen
> normalerweise nichts außer der eh schon darunter leidenden Platte.

Also kann ich die alte Platte durchaus noch einmal reinhängen und probieren von dort Win7 zu starten? Um zum Key zu kommen?

Gesichert habe ich mit Linux (externes OS auf USB-Stick), weil unter WindowsXP der Explorer auf die andere Platte überhaupt nicht zugreifen konnte. Bis auf einen Ordner (mit Unterordnern mit vielleicht 2-3.000 Fotos - zum Glück auf einer externen Sicherung eh auch vorhanden) konnte ich alles sichern. SMART-Fehler wurde schon bei Start vom Bios gezeigt, und unter Linux natürlich auch. Die OS-Partition selbst habe ich aber nicht versucht; es ging mir nur um die persönlichen Archive.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418588

baeuchlein

03.12.2017, 18:37:37
(editiert von baeuchlein, 03.12.2017, 18:39:53)

@ Peggy

kaputte Platte; Windows-Key auslesen (ed)

> Also kann ich die alte Platte durchaus noch einmal reinhängen und probieren
> von dort Win7 zu starten? Um zum Key zu kommen?

Wenn es "nur" S.M.A.R.T.-Fehler gibt, würde ich mir da keine Sorgen machen. Da hatte ich schon so manches Wrack an meinen Rechnern. Einige sogar mehrfach, weil ich mal sehen wollte, wie gut S.M.A.R.T. wirklich vorhersagt, was mit kaputt gehenden Platten so passiert.

Wenn hingegen Tee über die Plattenelektronik gelaufen ist, oder vielleicht Metallfeilspäne auf der Platine liegen (habe ich tatsächlich schon mal gesehen), oder wenn man ein kaputtes Bauteil auf der Elektronik mit bloßem Auge identifizieren kann (im Extremfall angekokelte Stellen), dann wäre ich da sehr vorsichtig. Letzteres hatte ich bei Platten aber nur einmal - da hatte tatsächlich einer einen Chip aufgesägt...!

Ich nehme an, bei dir war die Platte immer in irgendeinem von dir oder deinem Mann benutzten Rechner, und eines Tages ging es mit S.M.A.R.T.-Fehlern los, ohne dass irgendein Hinweis auf einen Elektronik-Defekt vorliegt. Also kein Rauch, kein verbrannter Geruch und so. Dann ist in der Regel zwar irgendwas an der Mechanik der Platte kaputt, oder die Oberfläche der Metallscheiben darin ist nicht mehr in Ordnung (wodurch Daten nicht mehr zuverlässig gelesen oder geschrieben werden können), aber die Elektrik verhält sich dann noch normal. In so einem Fall würde ich mir keine Gedanken machen, wenn ich die Platte an einen Rechner anschließe.

> Gesichert habe ich mit Linux (externes OS auf USB-Stick), weil unter
> WindowsXP der Explorer auf die andere Platte überhaupt nicht zugreifen
> konnte. Bis auf einen Ordner (mit Unterordnern mit vielleicht 2-3.000 Fotos
> - zum Glück auf einer externen Sicherung eh auch vorhanden) konnte ich
> alles sichern. SMART-Fehler wurde schon bei Start vom Bios gezeigt, und
> unter Linux natürlich auch. Die OS-Partition selbst habe ich aber nicht
> versucht; es ging mir nur um die persönlichen Archive.

Kannst ja erst mal versuchen, auch die OS-Partition als Datenträger-Image mit Linux zu sichern, z.B. mit partimage. Oder auch mit einem Imaging-Programm, was ihr vielleicht eh noch habt und was idealerweise von einer CD oder DVD aus startet, also kein Windows o.ä. benötigt. Falls das Image gelingt, das Windows von der Platte aber dennoch nicht gestartet werden kann, könntest du das Image auf eine funktionsfähige Platte befördern und mit etwas Glück von da aus starten. Das wär' dann eine weitere Chance, den Key auszulesen.

#418603

RoyMurphy

Tübingen,
04.12.2017, 11:04:51

@ Peggy

Windows 7 - wie Key herausfinden

> Wie kann man eigentlich aus einem installierten Windows den Key
> herausbekommen?
>
> Da der alte PC doch wieder Lebenszeichen von sich gibt, würde ich die
> Windows-7-Platte austauschen. Möchte aber gerne neu installieren und nicht
> nur den alten Klon drauftun, weil dort ein wichtiges Programm nicht lief,
> was eigentlich sollte (habe das dann immer mit XP betreiben müssen). Und
> ich finde die 2010 gekaufte Original-CD samt Umschlag mit Key nicht mehr.
> (CD kann ich ja von woanders nehmen.)

Hallo Peggy,

konnte nicht den kompletten Thread durchforsten, aber es gibt eine Software, mit der man bei einem (noch) laufenden System die Keys und Seriennummern des Betriebssystems und aller lizensierter Programme auslesen kann. Mit den Leistungen dieses Spions bin ich seit Windows XP, aktuell Windows 7, sehr zufrieden;

MyKeyFinder

Auszug aus der Programmbeschreibung:

- Seriennummern übersichtlich aufgelistet

- Durchsucht die Registry und listet Lizenzschlüssel übersichtlich auf.

- Scannt auch externe Festplatten

- Durchsucht externe Festplatten mit Windows-Installation nach Lizenzschlüsseln.

- Findet selbst WLAN-Passwörter

- Wie finde ich mein WLAN-Passwort heraus? Auch das zeigt MyKeyFinder mit einem Klick an!

Für 10,00 Euro eigentlich ein Schnäppchen, oder?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Jamaika-Koalition: "Wenn ständig die Klügeren nachgeben, regieren schließlich die Dummen!"

#418618

Peggy zur Homepage von Peggy

05.12.2017, 07:55:14

@ baeuchlein

kaputte Platte; Windows-Key auslesen

Die besagte Platte ist aus meinem 9 Jahre alten Rechner, der seit Sommer manchmal Startprobleme hat - unterschiedlicher Art. Ein paar Mal kam nicht einmal der Bios-screen. Und vor einigen Tagen meldete das BIOS dann den SMART Fehler dieser Platte. Die HDD selbst ist gut 7 Jahre alt.

Ansonsten habe ich genau das vor, was du schreibst.  ;-)

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#418619

baeuchlein

05.12.2017, 10:49:52

@ Peggy

kaputte Platte; Windows-Key auslesen

> Die besagte Platte ist aus meinem 9 Jahre alten Rechner, der seit Sommer
> manchmal Startprobleme hat - unterschiedlicher Art. Ein paar Mal kam nicht
> einmal der Bios-screen. Und vor einigen Tagen meldete das BIOS dann den
> SMART Fehler dieser Platte. Die HDD selbst ist gut 7 Jahre alt.

Dann würde ich mir beim Anschluss der Platte an einen anderen Controller bzw. ein anderes Mainboard keine Sorgen machen. Vermutlich wird einerseits die Platte alt (das könnte jedenfalls der S.M.A.R.T.-Fehler anzeigen), andererseits ist wahrscheinlich noch irgendwas Anderes in diesem Rechner nicht mehr OK und verursacht die Startprobleme. Dass nicht mal mehr die BIOS-Meldungen kommen, habe ich nur sehr selten bei Fehlern gehabt, die mit Platten zu tun haben. Da wird normalerweise vorher immerhin noch angezeigt, wer der BIOS-Hersteller ist und so, und danach erst versucht, die Platte zu benutzen (in manchen Fällen dann auch mit BIOS-Absturz o.ä.).

Um die Platte und ihren per S.M.A.R.T. angezeigten Fehler könnte man sich später noch kümmern, erst mal sollte man halt zusehen, dass man den Key ausgelesen kriegt.

#418658

Peggy zur Homepage von Peggy

05.12.2017, 21:20:23
(editiert von Peggy, 05.12.2017, 21:31:17)

@ RoyMurphy

war bereits erfolgreich (ed)

Danke für den Tipp. Habe ein Mini-Programm gefunden, das man nicht installieren muss, nur entpacken (von USB-Stick gestartet). Hat gereicht.  :-)

In einem Artikel von PC-Welt verlinkt: produkey (Link müsste ich erst wieder suchen), allerdings nur in 64-bit-Version

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
28977 Beiträge in 2243 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1206 registrierte Benutzer, 49 User online (1 User, 48 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^