Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#416239

eisbär_hdf

26.09.2017, 07:37:04

Mini Warmwasserspeicher gesucht (ot.haushalt)

Hallo,

wie schon oben geschrieben, ich suche ein Mini Warmwasserspeicher.

Verwendungszweck: für gelegentliche Gäste (2Pers.) auf dem Gartengrundstück über Nacht, also waschen bzw. duschen. Es stehen max. 2-2,5 kW zur Verfügung.

Reichen 50l?

Habt Ihr bezahlbare Tipps? (es muß nicht gerade ein Stiebel-Eltron sein)

Ist etwas zu beachten bei der Suche und beim gelegentlichen Gebrauch?


Viele Grüße
eisbär

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#416241

Berny

26.09.2017, 11:33:51

@ eisbär_hdf

Mini Warmwasserspeicher gesucht

Moin eisbär,
schon mal hier probiert?

--
Es grüsst Berny.

#416243

pesta

26.09.2017, 11:50:47

@ eisbär_hdf

Mini Warmwasserspeicher gesucht

Hallo,
also wir haben im Garten ein 15-Liter-Gerät von Siemens. Das Gerät kann wahlweise zwischen 1,6 bis 2,4 KWh genutzt werden, im Festanschluss.
Das ist zwar knapp bemessen, doch es reicht für 1x duschen aus, der nächste Nutzer muss dann eben 20 Minuten warten.Je höher die Wassertemperatur gewählt wird desto mehr Mischwasser hat man. Um Energie zu sparen schalten wir das Gerät morgens für die Körperpflege an, danach aus. Abends ebenso an/aus.
Ich würde von einer zu großen Litermenge abraten, denn wozu braucht man z.B. für das Händewaschen einen so großen Wasservorrat? Aber das sollte jeder nach seinem Bedarf und Geldbeutel entscheiden.

Stände eine größere Anschlussleistung zur Verfügung, kann man auch einen Kleindurchlauferhitzer (z.B. von Klage) nutzen. Wir nutzen solch ein kleines Gerät in der Küche. Es produziert Warmwasser, wenn der Hahn geöffnet wird. Nur dann wird Strom verbraucht.

Per Google oder Ebay findet man genug Informationen und Angebote. Auch eine unverbindliche Beratung im Baumark hilft manchmal.

#416249

eisbär_hdf

26.09.2017, 15:13:39

@ Berny

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> Moin eisbär,
> schon mal
> hier
> probiert?

Moin nach Kölle,

ja so ein bißchen gestöbert.

Jetzt brauch ich halt noch ein bißchen Rat und Beistand bzw. für und wieder.

Danke dir.

Viele Grüße

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#416250

eisbär_hdf

26.09.2017, 15:20:17

@ pesta

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> Hallo,
> also wir haben im Garten ein 15-Liter-Gerät von Siemens. Das Gerät kann
> wahlweise zwischen 1,6 bis 2,4 KWh genutzt werden, im Festanschluss.
> Das ist zwar knapp bemessen, doch es reicht für 1x duschen aus, der nächste
> Nutzer muss dann eben 20 Minuten warten.Je höher die Wassertemperatur
> gewählt wird desto mehr Mischwasser hat man. Um Energie zu sparen schalten
> wir das Gerät morgens für die Körperpflege an, danach aus. Abends ebenso
> an/aus.
> Ich würde von einer zu großen Litermenge abraten, denn wozu braucht man
> z.B. für das Händewaschen einen so großen Wasservorrat? Aber das sollte
> jeder nach seinem Bedarf und Geldbeutel entscheiden.

Hallo,
vielen Dank für deine Antwort.
15 Liter könnte knapp werden.
Bei Frauen die Haare und bei mir die Körperoberfläche.  :crying:
Werde ich aber im Auge behalten.

> Stände eine größere Anschlussleistung zur Verfügung, kann man auch einen
> Kleindurchlauferhitzer (z.B. von Klage) nutzen. Wir nutzen solch ein
> kleines Gerät in der Küche. Es produziert Warmwasser, wenn der Hahn
> geöffnet wird. Nur dann wird Strom verbraucht.

Mehr Leistung als 2,5 kW geht leider nicht.


> Per Google oder Ebay findet man genug Informationen und Angebote. Auch eine
> unverbindliche Beratung im Baumark hilft manchmal.

Im Baumarkt muss man halt Glück haben und jemand Kompetenten finden.


Viele Grüße

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#416252

stefan66 zur Homepage von stefan66

26.09.2017, 15:40:01

@ eisbär_hdf

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> 15 Liter könnte knapp werden.
> Bei Frauen die Haare und bei mir die Körperoberfläche.  :crying:

 :rotfl:

--
Do, wat Du wullt, de Lüüd snackt doch!

#416254

Hausdoc

Green Cottage,
26.09.2017, 15:53:44
(editiert von Hausdoc, 26.09.2017, 15:59:22)

@ eisbär_hdf

Mini Warmwasserspeicher gesucht (ed)

Für 2 Personen reichen 50l nicht.
Dazu brauchst du 80l.
Die Anschlussleistung liegt hier bei Grundheizung bei 2 KW.


Aber: Was machst du den im Winter? ;-)


Ich würde hier einen Gas ( Flüssiggas aus der Flasche) - Durchlauferhitzer verwenden.

- genügend Leistung
- kann im Winter ganz einfach frostsicher entleert werden.
- mit ca 500€ Kosten auch etwas preiswerter als eine Elektro Speicherlösung

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#416255

eisbär_hdf

26.09.2017, 16:22:25

@ Hausdoc

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> Für 2 Personen reichen 50l nicht.
> Dazu brauchst du 80l.

50 muß reichen. Sollen ja nicht sonst etwas unter der Dusche machen.  ;-)

> Die Anschlussleistung liegt hier bei Grundheizung bei 2 KW.
>
>
> Aber: Was machst du den im Winter? ;-)
>
>
> Ich würde hier einen Gas ( Flüssiggas aus der Flasche) - Durchlauferhitzer
> verwenden.
>
> - genügend Leistung
> - kann im Winter ganz einfach frostsicher entleert werden.
> - mit ca 500€ Kosten auch etwas preiswerter als eine Elektro
> Speicherlösung

Hallo,
es geht halt um ein Gartengrundstück mit einer Besucherlaube. ()
Der Gas-Durchlauferhitzer hört sich ja gut an, aber der Preis...nur für gelegentlichen Besuch :kratz:

Gruß und Danke

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#416256

Hausdoc

Green Cottage,
26.09.2017, 16:27:27

@ eisbär_hdf

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> Der Gas-Durchlauferhitzer hört sich ja gut an, aber der Preis...nur für
> gelegentlichen Besuch :kratz:


In dem Fall ist die Gaslösung ganz sicher preiswerter.......

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#416267

neanderix

26.09.2017, 21:38:08
(editiert von neanderix, 26.09.2017, 21:40:44)

@ eisbär_hdf

Mini Warmwasserspeicher gesucht (ed)

> > Ich würde hier einen Gas ( Flüssiggas aus der Flasche) -
> Durchlauferhitzer
> > verwenden.
> >
> > - genügend Leistung
> > - kann im Winter ganz einfach frostsicher entleert werden.
> > - mit ca 500€ Kosten auch etwas preiswerter als eine Elektro
> > Speicherlösung
>
> Hallo,
> es geht halt um ein Gartengrundstück mit einer Besucherlaube. ()
> Der Gas-Durchlauferhitzer hört sich ja gut an, aber der Preis...nur für
> gelegentlichen Besuch :kratz:

Ich unterstütze den Rat von Hausdoc - billiger bekommst du es nicht, Elektrogeräte sind *deutlich* teurer und wegen der niedrigen zur Verfügung stehenden Anschlußleistung mit deutlichen Komforteinbußen verbunden.

Noch ein Tipp:
besorge dir aus dem Campingzubehör eine automatische Umschaltarmatur für 2 Flaschen á 33kg.
Und zwar eine, die dir auch jeweils die derzeit aktive Flasche anzeigt (via Farbcode). Das gibt dir die Möglichkeit, die leere Flasche zu tauschen, während du mit der anderen immernoch WW erzeugst.

Das hat mein Vater (installateur) kurz nach der Wende bei einer Bekannten in Meck-Pomm gemacht (120l Vaillant WW-speicher mit 2x33kg), die Familie ist bis heute zufrieden damit.

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#416278

fuchsi zur Homepage von fuchsi

27.09.2017, 06:49:52
(editiert von fuchsi, 27.09.2017, 06:50:41)

@ neanderix

Mini Warmwasserspeicher gesucht (ed)

> Ich unterstütze den Rat von Hausdoc - billiger bekommst du es nicht,
> Elektrogeräte sind *deutlich* teurer und wegen der niedrigen zur Verfügung
> stehenden Anschlußleistung mit deutlichen Komforteinbußen verbunden.

Das glaube ich nicht.
Warmwasserboiler (ich weiß, falsche Verwendung des Wortes Boiler) sind doch spottbillig.
Auch vom angeblichen Komforteinbußen könnte ich nichts sagen.

In meiner Gegend kenne ich bei elektr. WW Aufbereitung nur Warmwasserspeicher. Wenn die groß genug dimensioniert sind, gibt es keinen Komfortverlust. Im Gegenteil: warmes Wasser ist schneller verfügbar, als bei jedem Durchlauferhitzer.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#416280

eisbär_hdf

27.09.2017, 07:16:04

@ Hausdoc

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> > Der Gas-Durchlauferhitzer hört sich ja gut an, aber der Preis...nur für
> > gelegentlichen Besuch :kratz:
>
>
> In dem Fall ist die Gaslösung ganz sicher preiswerter.......

ok. Danke. Dann werde mich mal genauer infomieren und umsehen.

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#416281

eisbär_hdf

27.09.2017, 07:18:16

@ neanderix

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> Ich unterstütze den Rat von Hausdoc - billiger bekommst du es nicht,
> Elektrogeräte sind *deutlich* teurer und wegen der niedrigen zur Verfügung
> stehenden Anschlußleistung mit deutlichen Komforteinbußen verbunden.
>
> Noch ein Tipp:
> besorge dir aus dem Campingzubehör eine automatische Umschaltarmatur für 2
> Flaschen á 33kg.
> Und zwar eine, die dir auch jeweils die derzeit aktive Flasche anzeigt (via
> Farbcode). Das gibt dir die Möglichkeit, die leere Flasche zu tauschen,
> während du mit der anderen immernoch WW erzeugst.
>
> Das hat mein Vater (installateur) kurz nach der Wende bei einer Bekannten
> in Meck-Pomm gemacht (120l Vaillant WW-speicher mit 2x33kg), die Familie
> ist bis heute zufrieden damit.
>
> Volker

Danke für die Tipps und Hinweise.

Viele Grüße

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#416282

Hausdoc

Green Cottage,
27.09.2017, 07:37:54

@ fuchsi

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> Warmwasserboiler (ich weiß, falsche Verwendung des Wortes Boiler) sind doch
> spottbillig.

Ab 400€ + notwenige Sicherheitsgruppe 150€

Für 450€ gibts einen vernünftigen Junkers DL Erhitzer.

Mir gings jetzt weniger um die Wirtschaftlichkeit, sonder um eine einfache Möglichkeit, das Ganze schnell und einfach frostsicher zu machen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#416283

Hausdoc

Green Cottage,
27.09.2017, 07:41:05

@ eisbär_hdf

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> > > Der Gas-Durchlauferhitzer hört sich ja gut an, aber der Preis...nur
> für
> > > gelegentlichen Besuch :kratz:
> >
> >
> > In dem Fall ist die Gaslösung ganz sicher preiswerter.......
>
> ok. Danke. Dann werde mich mal genauer infomieren und umsehen.


Achtung!!

Spechte nicht nach den Gas-Camping- Billiglösungen die es im Net überall zu finden gibt.

DIE DL Erhitzer Hersteller sind Junkers (W 125 KV 2 P 31) und Vaillant.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#416284

eisbär_hdf

27.09.2017, 07:43:29
(editiert von eisbär_hdf, 27.09.2017, 07:44:16)

@ Hausdoc

Mini Warmwasserspeicher gesucht (ed)

> Ab 400€ + notwenige Sicherheitsgruppe 150€
>
> Für 450€ gibts einen vernünftigen Junkers DL Erhitzer.


Wie lautet den der Suchbegriff?

Durchlauferhitzer für Gasflasche?

Oder ist das ein normaler DL für Gas?

EDIT: Hättest du ein Beispiel?

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#416285

Hausdoc

Green Cottage,
27.09.2017, 07:45:23

@ eisbär_hdf

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> > Ab 400€ + notwenige Sicherheitsgruppe 150€
> >
> > Für 450€ gibts einen vernünftigen Junkers DL Erhitzer.
>
>
> Wie lautet den der Suchbegriff?

W 125 KV 2 P 31

Das ist die Flüssiggasvariante

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#416286

eisbär_hdf

27.09.2017, 07:47:20

@ Hausdoc

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> > > Ab 400€ + notwenige Sicherheitsgruppe 150€
> > >
> > > Für 450€ gibts einen vernünftigen Junkers DL Erhitzer.
> >
> >
> > Wie lautet den der Suchbegriff?
>
> W
> 125 KV 2 P 31
>
> Das ist die Flüssiggasvariante


Ok. Danke.

--
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

#416287

fuchsi zur Homepage von fuchsi

27.09.2017, 07:55:33
(editiert von fuchsi, 27.09.2017, 08:00:18)

@ Hausdoc

Mini Warmwasserspeicher gesucht (ed)

> > Warmwasserboiler (ich weiß, falsche Verwendung des Wortes Boiler) sind
> doch
> > spottbillig.
>
> Ab 400€ + notwenige Sicherheitsgruppe 150€

Ein 150 Liter Speicher kostet etwa 200 - 300€ je nach Marke.

Der Gorenje TG151 gibt es momentan sogar um 150€. Wobei ich bei Gorenje nichts zur Qualität sagen will.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#416288

Hausdoc

Green Cottage,
27.09.2017, 08:02:54

@ fuchsi

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> > > Warmwasserboiler (ich weiß, falsche Verwendung des Wortes Boiler) sind
> > doch
> > > spottbillig.
> >
> > Ab 400€ + notwenige Sicherheitsgruppe 150€
>
> Ein 150 Liter Speicher kostet etwa 200 - 300€ je nach Marke.
>
> Der Gorenje TG151 gibt es momentan sogar um 150€. Wobei ich bei Gorenje
> nichts zur Qualität sagen will.

Das sind Billiggeräte meist aus Osteuropa.
Sowas tauscht du alle 2 Jahre aus.....

.... und es fehlt immer noch die Einfache Möglichkeit , das Ganze schnell und einfach frostsicher zu machen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#416289

fuchsi zur Homepage von fuchsi

27.09.2017, 08:09:32

@ Hausdoc

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> Das sind Billiggeräte meist aus Osteuropa.
> Sowas tauscht du alle 2 Jahre aus.....

Naja. In meiner Wohnung werkelt so ein Billiggerät seit 16 Jahren.
Dürfte nun kaputt sein, da öfters der FI fällt.
Aber egal. ich bin seit Samstag in meine neue Wohnung übersiedelt.

Dort habe ich einen Gas Duchlauferhitzer, und vermisse schmerzlich den Speicher.
Mit einem Speicher hat man nun mal viel schneller Warmes Wasser an der Duschbrause als mit einem DL.


> .... und es fehlt immer noch die Einfache Möglichkeit , das Ganze schnell
> und einfach frostsicher zu machen.

Hm. Möglich.
Aber wie macht man einen DL frostsicher?
Ist da nicht eher Zulauf und Ablauf gefährdet? Und das ist ja beim DL nicht anders wie beim Speicher.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#416299

Hausdoc

Green Cottage,
27.09.2017, 15:55:13

@ fuchsi

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> Mit einem Speicher hat man nun mal viel schneller Warmes Wasser an der
> Duschbrause als mit einem DL.


Das liegt aber weniger am Gerät, sonder mehr an der Installation.


Bei identischer Installation dauert es beim DL Erhitzer 2 Sekunden länger bis warmes Wasser kommt.


Dafür sind beim Gas DL Erhitzer die Energiekosten ziemlich exakt nur 1/ 4 gegebüber Elektrospeicher.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#416309

neanderix

27.09.2017, 22:07:05

@ fuchsi

Mini Warmwasserspeicher gesucht

> In meiner Gegend kenne ich bei elektr. WW Aufbereitung nur
> Warmwasserspeicher. Wenn die groß genug dimensioniert sind, gibt es keinen
> Komfortverlust.

Wir reden hier aber von der hier zur Verfügung stehenden Anschlussleistung. Und bei 2,5kW wartest duschon bei 50l "ewig", bis die warm sind, von 80l oder 100l will ich da gar nicht erst reden

> Im Gegenteil: warmes Wasser ist schneller verfügbar, als
> bei jedem Durchlauferhitzer.

Solange genügend warmes Wasser im speicher ist: ja.
Aber wehe, der ist leer.

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29498 Beiträge in 2283 Threads (Archiv: 517169 Beiträge in 44017 Threads), 1198 registrierte Benutzer, 55 User online (1 User, 54 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^