Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#414353

Adi G.

06.08.2017, 07:35:12

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel (ot.haushalt)

Hallo, ich bemerke einen geringen Druckverlust beim Wassserdruck des Heizkessels, so ca. 0,01 Bar pro Tag. Wo könnte der Kessel Wasser verlieren?
Ich habe einen Verbindungschlauch installiert und fülle halt alle Woche
0,5 Bar auf.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414354

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 10:33:24

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Ich habe einen Verbindungschlauch installiert

Bitte diesen Schlauch umgehend entfernen! Der darf da nur kurzzeitig zum Füllen angeschlossen werden.
BTW Hast du einen Systemtrenner nach DIN EN 1717?

Um welche Druckwerte sprechen wir?
Ab wann füllst du auf? Wie weit?

Wann war die letze gründliche Wartung?
Welcher Vordruck des Ausdehnungsgefäßes wurde da eingestellt?

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414355

Hackertomm

06.08.2017, 10:35:58

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

0,01Bar, wie genau ist die Skala des Manometers?

Vermutlich wirst du irgendwo ein kleines Leck haben, nur diese zu finden wird schwer werden.
Da kann sicher Hausdoc helfen.
Evtl. kann man ein UV Mittel dem Wasser im kessel beigeben und wie bei Klimaanlagen so mit ner UV Lampe die Ursache finden?

--
[image]

#414356

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 10:41:13

@ Hackertomm

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> 0,01Bar, wie genau ist die Skala des Manometers?

Üblicherweise Klasse 1,6.
Das bedeutet, es handelt sich um ein Schätzeisen bei dem man den Druck ganz grob einschätzen kann.

> Vermutlich wirst du irgendwo ein kleines Leck haben, nur diese zu finden
> wird schwer werden.

Eher sehr unwahrscheinlich.....
> Da kann sicher Hausdoc helfen.
> Evtl. kann man ein UV Mittel dem Wasser im kessel beigeben und wie bei
> Klimaanlagen so mit ner UV Lampe die Ursache finden?

Das ist die Stümperlösung die oft mehr Schaden verursacht, als es vermeidet - gepaart vom voreiligen Einfüllen irgendwelcher Dichtmittel bei vollkommener Ahnungslosigkeit. ;-)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414357

Adi G.

06.08.2017, 10:52:13
(editiert von Adi G., 06.08.2017, 10:52:45)

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel (ed)

> > Ich habe einen Verbindungschlauch installiert
>
> Bitte diesen Schlauch umgehend entfernen! Der darf da nur kurzzeitig zum
> Füllen angeschlossen werden.
> BTW Hast du einen Systemtrenner nach DIN EN 1717?
2 rote Quersperrhähne
> Um welche Druckwerte sprechen wir?
> Ab wann füllst du auf? Wie weit?
ab 2,0 immer bis zum grünen Maximum auf 3.0
> Wann war die letze gründliche Wartung?
2016
> Welcher Vordruck des Ausdehnungsgefäßes wurde da eingestellt?
1,0 BAR

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414358

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 11:07:56

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> 2 rote Quersperrhähne
Das reicht nicht.
Mittlerweilen ist eine Systemtrennung zwingend vorgeschrieben und nachzurüsten.
Die Einfachste Variante ist der Kemper Auslaufhahn.
> > Um welche Druckwerte sprechen wir?
> > Ab wann füllst du auf? Wie weit?
> ab 2,0 immer bis zum grünen Maximum auf 3.0
Das ist zu viel. Maximaler Fülldruck = 2bar. Minimaler Fülldruck = 0,3 bar über Vordruck MAG
> > Wann war die letze gründliche Wartung?
> 2016
Also eh fällig
> > Welcher Vordruck des Ausdehnungsgefäßes wurde da eingestellt?
> 1,0 BAR

Heizraum im Keller + 2 beheizte Geschoße darüber? Da ist 1,0 etwas grenzwertig. Ich fülle da auf 1,1 - 1,2.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414361

michl

Dohma,
06.08.2017, 13:27:46

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

Sehe ich genauso. Ich habe die beste Erfahrung für 1 und 2- Familienhäuser mit 1,2bar gemacht. Das Sicherheitsventil wird sich @Adi mit seiner unkontrollierten Nachfüllerei auf jedenfall ruiniert haben.

michl

#414362

Berny

06.08.2017, 13:36:32

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Heizkessels, so ca. 0,01 Bar pro Tag.
> fülle halt alle Woche 0,5 Bar auf.

Um den Faktor ~10 vertan...? :kratz:

--
Es grüsst Berny.

#414365

Hackertomm

06.08.2017, 14:23:33
(editiert von Hackertomm, 06.08.2017, 14:24:22)

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel (ed)

> > 0,01Bar, wie genau ist die Skala des Manometers?
>
> Üblicherweise Klasse
> 1,6.
> Das bedeutet, es handelt sich um ein Schätzeisen bei dem man den Druck ganz
> grob einschätzen kann.

So meinte ich das, denn ein Manometer, der 0,01 Bar an einer Heizanlage Anzeigt, das wäre schon etwas seltsam.

> Das ist die Stümperlösung die oft mehr Schaden verursacht, als es vermeidet
> - gepaart vom voreiligen Einfüllen irgendwelcher Dichtmittel bei
> vollkommener Ahnungslosigkeit. ;-)

Von Dichtmittel habe ich nix geschrieben!
Ansonsten vermute ich mal dass er 0,1 Bar meint.
Das wäre ja in der Nicht Heizperiode auch völlig normal.
Mein Druck an der Heizung geht auch um rund 0,1-0,2 Bar Sommers runter, steigt aber Winters in der Heizperiode bzw. nach dem Entlüften wieder.
Solange der Druck nicht wirklich signifikant fällt, mache ich mir da auch keine Sorgen.

PS. was kauft man grade so, wenn man eine Neue Energiesparende Umwälzpumpe einbauen lassen will, weil die alte Pumpe klopfende Geräusche macht?

--
[image]

#414366

michl

Dohma,
06.08.2017, 14:29:15

@ Hackertomm

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> PS. was kauft man grade so, wenn man eine Neue Energiesparende Umwälzpumpe
> einbauen lassen will, weil die alte Pumpe klopfende Geräusche macht?

Kommt drauf an, was vorhanden ist. Ein Kessel mit externen Pumpen oder eine Therme mit integrierter Umwälzpumpe?

michl

#414368

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 14:32:27

@ Hackertomm

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> PS. was kauft man grade so, wenn man eine Neue Energiesparende Umwälzpumpe
> einbauen lassen will, weil die alte Pumpe klopfende Geräusche macht?

Für welchen Einsatzzweck?

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414369

Hackertomm

06.08.2017, 14:33:39

@ michl

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> > PS. was kauft man grade so, wenn man eine Neue Energiesparende
> Umwälzpumpe
> > einbauen lassen will, weil die alte Pumpe klopfende Geräusche macht?
>
> Kommt drauf an, was vorhanden ist. Ein Kessel mit externen Pumpen oder eine
> Therme mit integrierter Umwälzpumpe?
>
> michl

Viessmann Kessel, Heizöl, mit externer Pumpe.

--
[image]

#414370

Hackertomm

06.08.2017, 14:34:33

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> > PS. was kauft man grade so, wenn man eine Neue Energiesparende
> Umwälzpumpe
> > einbauen lassen will, weil die alte Pumpe klopfende Geräusche macht?
>
> Für welchen Einsatzzweck?

Öl, Heizkessel Viessmann mit externer Pumpe.

--
[image]

#414371

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 14:34:57

@ Hackertomm

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> > > PS. was kauft man grade so, wenn man eine Neue Energiesparende
> > Umwälzpumpe
> > > einbauen lassen will, weil die alte Pumpe klopfende Geräusche macht?
> >
> > Kommt drauf an, was vorhanden ist. Ein Kessel mit externen Pumpen oder
> eine
> > Therme mit integrierter Umwälzpumpe?
> >
> > michl
>
> Viessmann Kessel, Heizöl, mit externer Pumpe.

Jaaaaaa Heizkreis? oder Boilerladung? Heizkörper öder Bodenheizung? Kesselleistung?

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414378

Adi G.

06.08.2017, 15:43:01
(editiert von Adi G., 06.08.2017, 15:45:56)

@ Berny

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel (ed)

> > Heizkessels, so ca. 0,01 Bar pro Tag.
> > fülle halt alle Woche 0,5 Bar auf.
>
> Um den Faktor ~10 vertan...? :kratz:
0,1 bar pro Tag
ca. 0,5 BAR pro Woche.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414379

Adi G.

06.08.2017, 15:49:57

@ michl

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Sehe ich genauso. Ich habe die beste Erfahrung für 1 und 2- Familienhäuser
> mit 1,2bar gemacht. Das Sicherheitsventil wird sich @Adi mit seiner
> unkontrollierten Nachfüllerei auf jedenfall ruiniert haben.
>
> michl
Welches Sicherheitsventil?
Wieso unkontrolliert, wenn im grünen Bereich, der bis 3,0 bar reicht???

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414381

Hackertomm

06.08.2017, 16:03:57

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

Viessmann Vitocell Comferral VM022, VCA22 mit 22KW, keine Boilerladung.
Jetzige Pumpe ist eine Wilo Star E25 1-5, die wie schon geschrieben klopfende Geräusche in die Heizleitunen und Heizkörper abgibt.
Momentan nicht, da die Heizung nicht auf Heizbetrieb steht und die Pumpe für den Heizkreislauf aus ist.

--
[image]

#414382

Hackertomm

06.08.2017, 16:06:17

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

Dumme Frage: läuft zur Zeit der Heizkreislauf oder steht die Heizung auf Sommer und macht nur Warmwasser?

--
[image]

#414383

Adi G.

06.08.2017, 16:08:03

@ Hackertomm

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Dumme Frage: läuft zur Zeit der Heizkreislauf oder steht die Heizung auf
> Sommer und macht nur Warmwasser?
Nur Warmwasser natürlich!

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414386

michl

Dohma,
06.08.2017, 16:21:44

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

Das Sicherheitsventil öffnet bei 3 bar, um unzulässigen Überdruck auf die Heizungsanlage zu verhindern. Üblicherweise sind sie nach dem Ansprechen nicht mehr dicht und lassen unkontrolliert Heizungswasser alaufen. Deswegen sind die Sicherheitsventile neben den automatischen Schwimmerentlüftern die ersten Kandidaten für Druckverlust in der Heizung. Lass eine Eartung deiner Heizung machen, biste eh nach ENEV und BGB verpflichtet, dabei den Vordruck vom AG richtig einstellen und die genannten Sachen überprüfen. Dann sollte auch dein Anlagendruck wieder stabiler bleiben.

michl

#414387

Adi G.

06.08.2017, 16:24:18

@ michl

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Das Sicherheitsventil öffnet bei 3 bar, um unzulässigen Überdruck auf die
> Heizungsanlage zu verhindern. Üblicherweise sind sie nach dem Ansprechen
> nicht mehr dicht und lassen unkontrolliert Heizungswasser alaufen. Deswegen
> sind die Sicherheitsventile neben den automatischen Schwimmerentlüftern die
> ersten Kandidaten für Druckverlust in der Heizung. Lass eine Eartung deiner
> Heizung machen, biste eh nach ENEV und BGB verpflichtet, dabei den Vordruck
> vom AG richtig einstellen und die genannten Sachen überprüfen. Dann sollte
> auch dein Anlagendruck wieder stabiler bleiben.
>
> michl
Danke! Das Sicherheitsventil hat aber nicht geöffnet, da ich minimal unter 3 Bar geblieben bin. Man lernt nie aus.
Und erstens ist es anders und zweitens als man denkt. ;)

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414388

michl

Dohma,
06.08.2017, 16:26:12
(editiert von michl, 06.08.2017, 16:31:29)

@ Hackertomm

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel (ed)

Wenn die Pumpe extern bspw. in einer Pumpenbaugruppe eingebaut ist, kannst du zum Beispiel eine Alpha 2 oder Alpha 3 von Grundfoss einbauen.
Bei einem Speicherladekreis geht auch eine Alpha 1. Die ist Energieklasse A, hat aber keine Differenzdrucksteuerung, da die hier nicht notwendig ist. Preislich wird höchstwahrscheinlich kaum ein Unterschied zur Alpha 2 sein.

michl

#414389

michl

Dohma,
06.08.2017, 16:28:56

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

Gegenfrage, was hat die Art des Heizkreises mit der Umwälzpumpe zu schaffen? Es dürfen grundsätzlich nur noch Energieklasse A Pumpen eingebaut werden. Außer es kommt die Bauartzulassung in die Quere.

michl

#414390

michl

Dohma,
06.08.2017, 16:35:05

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

Wenn der Vordruck am AG nicht mehr passt und du bis 2,9bar füllst, spricht das aber spätestens an, wenn der Speicher geladen wird. Der Vorlauf wird hier bis 80°C aufgeheizt. Dabei dehnt sich das Wasser soweit aus, das der Druck über 3 bar geht. Ich hatte alte Anlagen mit defektem SV, wo der Druck bis 4bar hoch ging.

michl

#414391

Adi G.

06.08.2017, 16:36:55

@ michl

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Wenn der Vordruck am AG nicht mehr passt und du bis 2,9bar füllst, spricht
> das aber spätestens an, wenn der Speicher geladen wird. Der Vorlauf wird
> hier bis 80°C aufgeheizt. Dabei dehnt sich das Wasser soweit aus, das der
> Druck über 3 bar geht. Ich hatte alte Anlagen mit defektem SV, wo der Druck
> bis 4bar hoch ging.
>
> michl
Im Moment ist aber nur der solarunterstützte WW-Betrieb am Laufen.
Aber gut, dass ich jetzt Bescheid weiß. Danke.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414392

Hackertomm

06.08.2017, 16:37:27

@ michl

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Wenn die Pumpe extern bspw. in einer Pumpenbaugruppe eingebaut ist, kannst
> du zum Beispiel eine
> Alpha
> 2 oder
> Alpha
> 3 von Grundfoss einbauen.

Ist nur die Umwälzpumpe für den Heizkreis, Boiler hat eine eigene Ladepumpe.
Jetzt werkelt da eine Wili Star E25 1-5.
Die Anlage ist eine Viessmann Vitocell Comferral VCA22, VMo22 mit 22KW.

--
[image]

#414393

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 16:44:26

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Wieso unkontrolliert, wenn im grünen Bereich, der bis 3,0 bar reicht???


Das Glas kann man drehen - dann reicht der grüne Bereich noch weiter. ;-)

Da hat dich wohl der Fachmann damals falsch eingewiesen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414394

Adi G.

06.08.2017, 16:45:43

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> > Wieso unkontrolliert, wenn im grünen Bereich, der bis 3,0 bar reicht???
>
>
> Das Glas kann man drehen - dann reicht der grüne Bereich noch weiter. ;-)
>
> Da hat dich wohl der Fachmann damals falsch eingewiesen.
Meinste, die halten Dir stundenlange Vorträge?
Willkommen in der Realität.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414395

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 16:46:45

@ michl

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Gegenfrage, was hat die Art des Heizkreises mit der Umwälzpumpe zu
> schaffen?

Restförderhöhe!  ;-)

Heizkörper 4 m Pumpe
Fußbodenheizung 6 m Pumpe.

Dann zusätzlich erforderliche Wassermenge bestimmen und mit Pumpenkennlinie vergleichen.

Eine 6 m Wilo Pico ist für einige Fußbodenheizungen ungeeignet...

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414396

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 16:50:44

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> > Da hat dich wohl der Fachmann damals falsch eingewiesen.
> Meinste, die halten Dir stundenlange Vorträge?

Nein.
Aber eine richtige Einweisung die bei mir ~ 20 Minuten dauert. Das wird auch schriftlich dokumentiert.
Ich biete auch allen Kunden an , sich zu melden, wenn in 1/2 Jahr Fragen auftauchen.

> Willkommen in der Realität.

 ;-)


PS: Bitte deinen Fachmann er möge bei der nächsten Wartung einen Systemtrenner einbauen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414398

Adi G.

06.08.2017, 16:52:07

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> > > Da hat dich wohl der Fachmann damals falsch eingewiesen.
> > Meinste, die halten Dir stundenlange Vorträge?
>
> Nein.
> Aber eine richtige Einweisung die bei mir ~ 20 Minuten dauert. Das wird
> auch schriftlich dokumentiert.
> Ich biete auch allen Kunden an , sich zu melden, wenn in 1/2 Jahr Fragen
> auftauchen.
Hahaha
> > Willkommen in der Realität.
s.o.
>  ;-)
>
>
> PS: Bitte deinen Fachmann er möge bei der nächsten Wartung einen
> Systemtrenner einbauen.
OK, Danke.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414401

michl

Dohma,
06.08.2017, 17:13:38

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

Die Förderhöhe ist doch erst im 2. Zug zu klären. @Hackertomm hatte nach aktuellen Pumpen gefragt.  ;-)
Mit Pumpen von Wilo hatte ich eh immer mal Schwierigkeiten. besonders die Zirkulationspumpen haben den Ruf versaut. Dewegen baue ich bei Möglichkeit eher Grundfoss ein.

michl

#414403

Hausdoc

Green Cottage,
06.08.2017, 17:18:15

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> Hahaha
> > > Willkommen in der Realität.
> s.o.
> >  ;-)


Ich weite dieses Angebot aus und mache diese nochmalige Einweisung bei Anlage die ich selbst nicht gebaut habe  ;-)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414406

Adi G.

06.08.2017, 17:33:51

@ Hausdoc

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> > Hahaha
> > > > Willkommen in der Realität.
> > s.o.
> > >  ;-)
>
>
> Ich weite dieses Angebot aus und mache diese nochmalige Einweisung bei
> Anlage die ich selbst nicht gebaut habe  ;-)
Immer gerne, wenn's Dich mal in unsere Ecke verschlägt.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414430

Hackertomm

07.08.2017, 07:34:22

@ Adi G.

Schleichend Druckverlust in Viessmann Vitoladens 300 C Brennwertkessel

> > Dumme Frage: läuft zur Zeit der Heizkreislauf oder steht die Heizung auf
> > Sommer und macht nur Warmwasser?
> Nur Warmwasser natürlich!

Dann würde ich da mal gar nix nachfüllen!
Denn erst wenn der Heizkreislauf richtig Heiß ist, also im Winterbetrieb, stimmt an deinem Manometer der Druck.
Jetzt läuft ja nicht mal die Umwälzpumpe im Heizkreislauf und das Wasser im Heizkreislauf ist kalt.
Da würde ich pers. zuerst auf Winter Umstellen, Jahreszeitenbedingt, die Anlage einen oder 2 Tage Aufheizen, dann den Manometer kontrollieren und die Anlage erst dann ggf. Auffüllen und Entlüften.

--
[image]

#415507

Hackertomm

06.09.2017, 14:07:16

@ michl

Späte Antwort!

Die Pumpe ist jetzt im Zuge der Wartung getauscht worde, es ist eine Danfos Alpha 2 geworden.
Kommende Woche hat sich der Kaminkehrer angemeldet, dann ist das auch für dieses jahr erledigt.
Dann kann der Winter ja kommen.

--
[image]

#415658

Pahoo

bei Ingelheim,
12.09.2017, 15:52:24

@ Hackertomm

Späte Antwort!

> Dann kann der Winter ja kommen.

Nee, der Blödmann soll bleiben wo er ist. Ich will endlich Sommer!

zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29441 Beiträge in 2279 Threads (Archiv: 517169 Beiträge in 44017 Threads), 1197 registrierte Benutzer, 54 User online (1 User, 53 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^