Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#414280

Adi G.

03.08.2017, 19:56:22

SCR-Systeme: Jetzt geb' ich amol des Giftmandl! (verkehr.kfz)

SCR Harnstofflösung verwandelt NOx in nichttoxische Bestandteile

Das müssen die Herren Dieselmotorenverkäufer schon stemmen!
Aber ich befürchte, die beerdigen den Diesel still und leise (zu Lasten der gutgläubigen, naiven(?) Dieselkäufer und satteln auf die E-Technik und ein bisschen Benzin um.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#414284

Hausdoc

Green Cottage,
03.08.2017, 20:11:31

@ Adi G.

SCR-Systeme: Jetzt geb' ich amol des Giftmandl!

> SCR
> Harnstofflösung verwandelt NOx in nichttoxische Bestandteile
>
> Das müssen die Herren Dieselmotorenverkäufer schon stemmen!
> Aber ich befürchte, die beerdigen den Diesel still und leise (zu Lasten der
> gutgläubigen, naiven(?) Dieselkäufer und satteln auf die E-Technik und ein
> bisschen Benzin um.


Dieselgate betrifft ausschließlich Euro 5 Diesel...... Auch das drohende Fahrverbot betrifft nur Euro 5 Motoren und Vorgänger.


Da wird wieder mit Halbwahrheiten die Bevölkerung verrückt gemacht.

Von beerdigen kann keine Rede sein. BMW hat als erster Hersteller angekündigt, daß auch künftig der Diesel aktuell bleiben wird.

Nur Volvo hat werbewirksam posaunt, daß man künftig nur noch Elektroautos produziere - ...im kleingedruckten steht dann: Auch Hybridfahrzeuge mit Dieselantrieb . Also 200KW Diesel mit 20 KW Elektromotor für die City....

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#414286

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
03.08.2017, 20:21:10

@ Adi G.

SCR-Systeme: Jetzt geb' ich amol des Giftmandl!

> SCR
> Harnstofflösung verwandelt NOx in nichttoxische Bestandteile

also einfach in den Auspuff pinkeln ...  ;-)

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#414288

Hackertomm

03.08.2017, 20:38:40
(editiert von Hackertomm, 03.08.2017, 20:51:22)

@ Adi G.

SCR-Systeme: Jetzt geb' ich amol des Giftmandl! (ed)

> SCR
> Harnstofflösung verwandelt NOx in nichttoxische Bestandteile
>
> Das müssen die Herren Dieselmotorenverkäufer schon stemmen!
> Aber ich befürchte, die beerdigen den Diesel still und leise (zu Lasten der
> gutgläubigen, naiven(?) Dieselkäufer und satteln auf die E-Technik und ein
> bisschen Benzin um.

Tja, wieder Halbwissen!
Bluetec etc. heisen u.a. die Modelle die von diversen Herstellern seit einigen Jahren auf dem Markt sind und mit einem Extra Harnstofftank ausgerüstet sind!
Adblue heist das Harnstoffgemisch, das du sicher schon mal Kanisterweise an der Tankstelle gesehen hast.
Und auch diese bisherige Technik hat natürlich ihre Tücken wie z.B. die Temperaturen, wenig Wirkung bei kaltem Motor, zu goßer Abstand vom Abgaskrümmer durch Anordnung unterm Auto, der die Abgase wieder zu Kalt werden lässt usw.
Auch diese Technik dürfte von der "Mogelsoftware" betroffen sein.
Bei Daimlers Neuestem Motor dem OM654 wurde die Abgasnachbehandlungsanlage deshalb nahezu direkt an den Abgaskrümmer gekoppelt.
So stimmen die Temperaturen weil z.B. beim Kaltstart die Technik zur Abgasnachbehandlung sehr viel schneller anspringt.
Ist auch noch nicht das Nonplusultra, aber allerneueste modernste Technik.

--
[image]

#414289

Hackertomm

03.08.2017, 20:41:00

@ MudGuard

SCR-Systeme: Jetzt geb' ich amol des Giftmandl!

> > SCR
> > Harnstofflösung verwandelt NOx in nichttoxische Bestandteile
>
> also einfach in den Auspuff pinkeln ...  ;-)

Da kannst ne ganze Kläranlage per Dmapfstrahler reinpinkeln lassen, außer dass es furchtbar Stinkt und evtl. der Motor ausgeht passiert da nix.

--
[image]

#414292

Manfred H

03.08.2017, 21:20:34
(editiert von Manfred H, 03.08.2017, 21:32:09)

@ Hausdoc

SCR-Systeme: Jetzt geb' ich amol des Giftmandl! (ed)

> Dieselgate betrifft ausschließlich Euro 5 Diesel......

Sehe ich nicht so,
wenn "richtig" im Fahrbetrieb getestet wir dann sehen auch die neuen Euro 6xyz nicht gut aus.

Für mich besteht Dieselgate aus der Verar... des Kunden und der unbeteiligten restlichen Bürger.
Aus der Einfussnahme auf Gesetze durch den/die entsprechenden Lobbyverbände, die seeeehr weite Auslegung der Ausnahmeregelung zum Motorenschutz, der "Untätigkeit" von Regierungen und Behörden. Einer "Prüfverordnung" (oder wie auch immer dieser Abgastest benannt wird) die erschaffen wurde um Verbrauch theoretisch zu vergleichen aber total an der Realität vorbeigeht (man beachte nur die "Millisekunde" 120km/h während der Prüfung). Bei dem schon seit Jahren was verändert werden müsste. Dies wurde lange herausgezögert und der Neue ist auch nicht das "Gelbe vom Ei".

edit: Abwrackprämie, hat ja schon mal gklappt.

und noch zwei:
1


2

--
Adi, endlich mal was anderes auf youtube: 82DSEkHatpw

#414305

baeuchlein

04.08.2017, 14:31:45

@ Hackertomm

Na also, funktioniert doch!

> Da kannst ne ganze Kläranlage per Dmapfstrahler reinpinkeln lassen, außer
> dass es furchtbar Stinkt und evtl. der Motor ausgeht passiert da nix.

Wenn der Motor aus ist, stößt er aber kein NOx und auch sonst nix Schlimmes mehr aus - Mission accomplished! :grins:

#414307

baeuchlein

04.08.2017, 14:42:10

@ Adi G.

SCR-Systeme

> SCR
> Harnstofflösung verwandelt NOx in nichttoxische Bestandteile
>
> Das müssen die Herren Dieselmotorenverkäufer schon stemmen!
> Aber ich befürchte, die beerdigen den Diesel still und leise (zu Lasten der
> gutgläubigen, naiven(?) Dieselkäufer und satteln auf die E-Technik und ein
> bisschen Benzin um.

Ich glaube nicht, dass man ein bestehendes Auto einfach so mit diesem Kram ausstatten kann. Irgendwo müssen die dort eingezeichneten Leitungen ja hin. Und dann kann es sein, dass durch kleine Änderungen im Betrieb eines Motors plötzlich einige (andere) Werte wieder aus dem erlaubten Bereich herauslaufen. Zum Beispiel steht ja indirekt schon in dem von dir verlinkten Text drin, dass und warum der CO2-Ausstoß damit zunimmt.

Und all das plus die entsprechenden Prüfungen müsste man dann für verschiedene Fälle machen. Geht zwar, dauert aber vermutlich recht lange. Währenddessen können dann halt andere Projekte (=neuere Motoren) nicht weiterentwickelt werden, weil man die Ingenieure nun mal nicht bei Bedarf auf'm Kopierer vervielfältigen kann. ;-)

Last but not least bedeutet das alles natürlich sowieso, dass man versuchen wird, den Verbraucher die Rechnung übernehmen zu lassen. Sei es über Steuern, sei es über den vorzeitigen Kauf eines neuen Autos, sei es über höhere Preise für die Käufer modernerer, sauberer verbrennender Motoren.

Ich weiß auch nicht so recht, was hier die "richtige" Reaktion drauf ist. Spätestens mittelfristig sollte man aber Firmen genauer auf die Finger gucken, wie auch der gerade hochkochende "Eierskandal" zeigt. Ob das wohl demnächst der "Eiergate-Skandal wird"? :-P

zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
27677 Beiträge in 2155 Threads (Archiv: 517169 Beiträge in 44017 Threads), 1188 registrierte Benutzer, 65 User online (3 User, 62 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^