Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#414080

Howie

26.07.2017, 13:37:37

Fotos bei der Vorführung markieren: Geht das? (nt.netz-treff)

Hallo!

Ich möchte auf dem notebook ca. 300 Fotos verschiedenen Leuten zeigen und bei der Vorführung ein Foto markieren können, wenn Interesse an diesem besteht. Die Windows-Fotoanzeige würde zum Vorführen ausreichen, aber dort kann ich ja kein Foto markieren, um so eine Art Favoritenliste anzulegen. Und immer wieder raus aus der Anzeige, um dann das gewünschte Foto in einen anderen Ordner verschieben zu können, ist mir zu umständlich.

Lightroom habe ich zwar auch - dort ginge es wunderbar -, aber halt nicht auf dem Notebook. Kennt vielleicht jemand eine freeware, die diese Aufgabenstellung erfüllt? Kaufen möchte ich nichts, da ich es nur einmal brauche. In z. B. Irfanview habe ich keine Markierungsmöglichkeit gefunden.

--
Viele Grüße
Howie

_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#414084

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
26.07.2017, 16:07:32

@ Howie

Fotos bei der Vorführung markieren: Geht das?

Hallo Howie,
Picasa installieren?
Na ja, war nicht ganz ernst gemeint, obwohl das kostenlos ist man da eine(!) Markierung mittels Stern vergeben kann.

Nun kenn ich ja diese Windowsche Fotoanzeige überhaupt nicht - weil ich immer ein gescheites Anzeigeprogramm vorziehe (z.B. mein ACDSee von 1998 - oder ein modereres Pendant wie XnView oder den FastStone Image Viewer (vermutlich können die das beide, weiß ich aber nicht)).
Ich überleg aber auch, ob man nicht schnell den Namen einer Bilddatei auch mit dem Bordmittel ändern könnte. Dann könnte man ja was anhängen. Sollte aber was sein, was sonst nicht vorkommt, sonst kannst du die nicht herausfiltern...

Weiß jetzt nicht, ob dir mein spontanes "lautes" Nachdenken hilft, aber vielleicht meldet sich ja auch noch jemand.

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#414085

AND

Leipzig,
26.07.2017, 16:34:25

@ Howie

Fotos bei der Vorführung markieren: Geht das?

Hallo,
hintenrum geht's schon mit Irfanview.
Kopiere alle Bilder in einen zusätzlichen Ordner.
Starte das erste Bild, nun kann mit der Leertaste weitergeblättert,
mit der Rücktaste zurück oder mit der Entf-Taste das aktuelle Bild gelöscht werden
und es wird gleich das nächste Bild angezeigt.
Somit kannst Du alle Bilder wo keiner "hier ich" ruft z.B. Bilder von Dir  :-)
gleich löschen. Alle die übrigbleiben will also keiner.

In den Optionen unter "Blättern/Bearbeiten" und "Dateihandling" die
entsprechenden Häkchen setzen.
Aufpassen das nach dem letzten Bild nicht automatisch von vorn
angezeigt wird. (auch unter Blättern/Bearbeiten einstellbar)

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#414091

vordprefect zur Homepage von vordprefect

wo karl ruht..,
26.07.2017, 18:58:25

@ Howie

Fotos bei der Vorführung markieren: Geht das?

Hi

> Ich möchte auf dem notebook ca. 300 Fotos verschiedenen Leuten zeigen und

300 Bilder - Du meine Güte..

Zwei Magazine Dias (2x50 Bilder) waren früher das höchste aller Gefühle,
bevor die Leute weggepennt sind.. ;)

> bei der Vorführung ein Foto markieren können, wenn Interesse an diesem
> besteht. Die Windows-Fotoanzeige würde zum Vorführen ausreichen, aber dort
> kann ich ja kein Foto markieren, um so eine Art Favoritenliste anzulegen.
> Und immer wieder raus aus der Anzeige, um dann das gewünschte Foto in einen
> anderen Ordner verschieben zu können, ist mir zu umständlich.

Das geht eigentlich recht einfach mit Faststone Image Viewer
Ich weiß nur nicht, ob das in der Diashow von Faststone geht.

Du legst einen Ordner an, in den Du die gewünschten Fotos verschieben kannst.
Bei Faststone mußt Du dann nur zweimal "C" drücken - dann wird das Bild
in den Ordner kopiert - man sieht halt kurz das Kopiermenü - aber Du bist
dann gleich wieder auf dem ursprünglichen Bild.

> Lightroom habe ich zwar auch - dort ginge es wunderbar -, aber halt nicht
> auf dem Notebook.

Lightroom läuft sogar auf meinem Windows Surface.. soweit ich weiß, darfst Du eine
Lizenz auch auf dem zweiten Rechner installieren (aber nicht gleichzeitig benutzen).

Kennt vielleicht jemand eine freeware, die diese
> Aufgabenstellung erfüllt? Kaufen möchte ich nichts, da ich es nur einmal
> brauche. In z. B. Irfanview habe ich keine Markierungsmöglichkeit gefunden.

Mit Irfanview?  :devil: ...gehts noch unauffälliger:
Die Funktion "C" gibts auch im Irfanview - allerdings werden hier die Einstellungen für screenshots
vorgenommen.

Irfanview macht screenshots im Hintergrund (sogar zeitgesteuert!).
Funktionstasten sind wählbar.
Den ganzen Bildschirm abfotografieren - Vorteil: Du mußt nichts auswählen.
Beim Blättern im Viewer (egal ob Irfanview oder anderer) - definierte Funktionstasten drücken - screenshot wird im Hintergrund
mit gewünschten Angaben (z.B. fortlaufende Nummer) in einem gewünschten Ordner gespeichert - die Zuschauer kriegen davon nichts mit.

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG

#414100

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
26.07.2017, 19:37:55

@ vordprefect

Fotos bei der Vorführung markieren: Geht das?

> Den ganzen Bildschirm abfotografieren - Vorteil: Du mußt nichts auswählen.
> Beim Blättern im Viewer (egal ob Irfanview oder anderer) - definierte
> Funktionstasten drücken - screenshot wird im Hintergrund
> mit gewünschten Angaben (z.B. fortlaufende Nummer) in einem gewünschten
> Ordner gespeichert - die Zuschauer kriegen davon nichts mit.

Nachteil: die Screenshots haben ggf. eine geringere Auflösung als das Originalbild.

Und um zu den Screenshots wieder die Original-Dateien mit voller Auflösung zu finden, muß man umständlich "von Hand" suchen ...

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#414102

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
26.07.2017, 20:35:58

@ MudGuard

Fotos bei der Vorführung markieren: Geht das?

> Und um zu den Screenshots wieder die Original-Dateien mit voller Auflösung
> zu finden, muß man umständlich "von Hand" suchen ...

Genau das hatte ich auch gedacht. Dann doch eher die Variante mit dem in einen Ordner kopieren. Würd ich mit dem alten ACDSee auch so machen - da könnte man sogar für jede Vorführung einen anderen Ordner definieren und hätte dann gleich die Aufträge fertig da. Wobei es natürlich gleiche Dateien in mehreren Ordnern geben kann.

Gruß Karsten

--
Ich zeige Fotos bei facebook und bei Google Plus. Gucken kostet nichts!

#414103

vordprefect zur Homepage von vordprefect

wo karl ruht..,
26.07.2017, 21:00:40
(editiert von vordprefect, 26.07.2017, 21:03:02)

@ Karsten Meyer

Fotos bei der Vorführung markieren: Geht das? (ed)

Hi

> > Und um zu den Screenshots wieder die Original-Dateien mit voller
> Auflösung
> > zu finden, muß man umständlich "von Hand" suchen ...

> Genau das hatte ich auch gedacht. Dann doch eher die Variante mit dem in
> einen Ordner kopieren.

Möglichkeiten gibt es viele!

Würd ich mit dem alten ACDSee auch so machen - da
> könnte man sogar für jede Vorführung einen anderen Ordner definieren und
> hätte dann gleich die Aufträge fertig da. Wobei es natürlich gleiche
> Dateien in mehreren Ordnern geben kann.

Meine Erfahrung:
Bei 300 Bildern wissen viele nach der Hälfte der Bilder nicht mehr, welche Bilder sie bestellt haben und waren dann überrascht wieviele das waren und dann wurde gefeilscht und nochmal geschaut, aussortiert.
Man weiß ja nicht, was nach dem aktuellen Bild kommt.. :))

Ich würde den Leuten die Gelegenheit geben - entweder die Bilder numeriert auf ner Homepage verkleinert zum Anschauen anzubieten oder auf dem Tablet´/Laptop nochmal.
Über einen der digitalen Bilderdienste wäre das auch nöglich, wenn man die Bilder dort vor dem Vortrag hochlädt. Bei manchen Bilderdiensten kann man das ganze Album freischalten und die Leute können es dort direkt in der Auflösung bestellen wie sie es haben wollen ;) Da hast Du keinen Aufwand, das selbst zu organisieren.

Früher hab ich die Abzüge mal sogar auf ne große Papp-Papierfläche mit Nummern aufgeklebt und damit die Wände "tapeziert" - die Nummer war zumindest diejenige, die auf das Negativ paßte.. aber Arbeit wars trotzdem ;).

Ach nochwas: Und wenn möglich Vorkasse! Das ist das nervigste, dem Geld hinterherzurennen - auch wenns keine großen Beträge sind!

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG

zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
28043 Beiträge in 2188 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1203 registrierte Benutzer, 49 User online (0 User, 49 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^