Anmelden | registrieren | Kategorien



 
Archiv
Ansicht:   
Suche   erweiterte Suche
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

Nachricht aus dem Archiv

Diese Nachricht stammt aus dem Netz-Treff.de-Archiv

RoyMurphy schrieb am 31.January.2010, 17:19:25 in der Kategorie ot.haushalt

Wasserhahn: Schwergänges Schwenken: was tun

Hallo MudGuard,

> Das Schwenken nach links/rechts geht ziemlich schwer.
> Das gesamte Teil versucht, sich mitzudrehen, wenn sich eigentlich nur das
> obere Teil bewegen soll.

das Gelenk läuft trocken und die Lagerstellen sind evtl. durch Beläge oder Korrosion rauh geworden.
Nun kann zweierlei passieren (wir ließen dazu schon mehrfach unseren Installateur kommen):

- Sofern möglich, das Gelenk zerlegen, reinigen und fetten oder

- (wenn fest verpresst) gegen einen kompletten Hahn austauschen.

Bei den Wasserhähnen im Bad und in der Küche konnten so schwergängige Ventile bzw. Schwenkarme nach Methode eins wieder gangbar gemacht werden. Für die Mischbatterie mit Einhandsteuerung der Duschkabine war ein Ersatzteil erforderlich.
Die Reparaturen halten inzwischen schon länger als die Originalinstallation!
Archiv
Ansicht:   
Suche   erweiterte Suche

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
29516 Beiträge in 2113 Threads (Archiv: 465241 Beiträge in 40401 Threads), 1619 registrierte Benutzer, 10 User online (1 User, 9 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^